Zum Artikel springen


Bilder - Reiseverläufe

Informations-Steckbrief - Tansania Flagge von Tansania

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau. Es ist geplant sie zu einer ausführlichen Informationsseite über Tansania auszubauen.

neu  Reise- und Sicherheitshinweise (COVID-19-bedingte Reisewarnung) des Auswärtigen Amtes vom 29.09.2021 - Aktuelles: Die Ausbreitung von COVID-19 kann weiterhin zu Einschränkungen im internationalen Luft- und Reiseverkehr und Beeinträchtigungen des öffentlichen Lebens führen.

Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen nach Tansania wirdderzeit gewarnt.

Epidemiologische Lage
Tansania wurde als Hochrisikogebiet eingestuft. Die tansanische Regierung veröffentlicht weiterhin keine offiziellen Zahlen. Dies macht die Einschätzung des Ausmaßes des aktuellen Infektionsgeschehens im Lande schwierig. Aktuelle und detaillierte Zahlen bietet die Weltgesundheitsorganisation WHO.

Einreise
Bereits 24 Stunden vor Einreise ist ein Gesundheitsformular einzureichen. Im Fall einer Einreise nach Sansibar ist dieses Gesundheitsformular zu nutzen. Bei Einreise ist zudem ein negativer PCR-Test vorzuweisen, der nicht älter als 96 Stunden (vor Abflug) sein darf. Bei Ankunft in Tansania erfolgt keine weitere Testung für Reisende aus Deutschland.

Bei Reisenden, die aus einem laut WHO eingestuften Hochrisikogebiet einreisen wollen, wird ein weiterer Schnelltest am Flughafen durchgeführt. Kinder unter sechs Jahren sind von dieser Regelung ausgenommen. Bei allen Reisenden werden Temperaturmessungen bei Einreise durchgeführt. Personen mit COVID-19-Symptomen können unmittelbar bei Einreise einem erneuten COVID-19-Test unterzogen werden. Bei positivem Test ist eine 14-tägige häusliche Quarantäne vorgeschrieben.

Für Reisende, die sich in den letzten 14 Tagen in einem von der WHO als Mutationsgebiet eingestuften Land aufgehalten haben oder durchgereist sind, gilt eine 14-tägige Quarantäne. Momentan betrifft dies nur Einreisende aus Indien. Die Quarantäne muss bei Non-residents in einer staatlich ausgewählten Unterkunft auf eigene Kosten erfolgen, Residents können diese zu Hause durchführen. Personen mit COVID-19-Symptomen können einem erneuten COVID-19-Test unterzogen werden. Bei positivem Testergebnis wird die Quarantäne um weitere 14 Tage verlängert.

Bei Ausreise wird von einigen Fluggesellschaften regelmäßig ein COVID-19-Test verlangt, der vor Ort in Krankenhäusern oder am National Laboratory durchgeführt werden kann. Es kann nicht garantiert werden, dass das Testergebnis rechtzeitig vorliegt. In der Vergangenheit sind verschiedene Fälle bekannt geworden, wonach negativ getestete Personen bei Einreise oder Transit an anderen Orten positiv getestet worden sind.

Durch- und Weiterreise
Der inländische Flugverkehr wurde wieder aufgenommen, die Durchreise mit Auto oder Bus ist ohne Einschränkungen möglich.

ReiseverbindungenReisen am internationalen Flughafen in Daressalam sowie mit inländischen Flügen sind wieder möglich. Daressalam wird von einigen Fluggesellschaften wieder angeflogen.

Beschränkungen im Land
Es bestehen derzeit keinerlei Beschränkungen im Land.

Hygieneregeln
Es gelten keine besonderen Regeln bzw. Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung.

Empfehlungen

Name Kurzform:   Tansania  
Name Vollform:   Vereinigte Republik Tansania  
Eigenname(n):   United Republic of Tanzania, Jamhuri ya Muungano wa Tanzania  
Bezeichnung der Staatsangehörigen:   Tansanier (in)  
Adjektiv:   tansanisch  
Amtssprachen:   Englisch, Kisuaheli  
Hauptstadt:   Dodoma  
Staatsform:   Präsidialsystem mit Premierminister und Unionsregierung für Tansania, eigene Regierung für Sansibar mit Teilautonomie unter Leitung eines Präsidenten, der auch zweiter Vizepräsident der Union ist.  
Staatsoberhaupt:   Samia Suluhu Hassan (seit 19.03.2021)  
Vertreter des Staatsoberhaupts:   Samia Suluhu Hassan (seit 05.11.2015)  
Regierungschefin:   Samia Suluhu Hassan (seit 19.03.2021)  
Ministerpräsident:   Kassim Majaliwa (seit 20.11.2015)  
Außenminister:   Prof. Palamagamba John Kabudi (03.03.2019)  
Fläche:   945.087 km²  
Einwohner:   40.213.162 (Stand Juli 2008) 1  
Human Development Index:   0,488 = Rang 159 von 187 2  
Korruptionswahrnehmungsindex:   3,0 = Rang 102 von 180 3  
Nationalfeiertag:   26. April (Jahrestag der Vereinigung von Tanganjika und Sansibar zu Tansania im Jahre 1964)  
Währung:   Tansania-Schilling = 100 Cent  
Mitgliedschaften:   Vereinte Nationen und ihre Sonderorganisationen, Southern African Development Community (SADC), East African Community (EAC), Afrikanische Union (AU), G-77 (Non-Aligned Movement), Welthandelsorganisation (WTO) 4  
Unabhängigkeit:   09.12.1961 Tanganjika von Großbritanien
10.12.1963 Sansibar von Großbritanien
 
Zwei- bzw. Drei-Buchstaben-Code
nach der Norm DIN EN ISO 3166-1:
  TZ/TZA  
Olympische Länderkürzel:   TAN  
Kfz-Kennzeichen:   EAT  
Internationale Vorwahl:   +255  
Internet Top Level Domain:   .tz  
Zeitzone Universal Time Coordonné:   + 3 Stunden  
Zeitzone Mitteleuropäische Zeit:   + 2 Stunden  

Auf der Homepage des Auswärtigen Amtes finden Sie unter anderem folgende Informationen:

Quellen: 1 CIA World Factbook, 2 Human Development Report 2013, 3 Transparency International Korruptionswahrnehmungsindex 2008, 4 Auswärtiges Amt

Sollten Ihnen Fehler oder Links die nicht stimmen auffallen, bitte ich Sie mich unter folgender E-Mail-Adresse webmaster@afrikaman.de zu informieren. Auch konstruktive Kritik und Anregungen können Sie an o.a. Adresse senden.

Hier geht's zur Länderliste oder zum Seitenanfang.

Valid HTML 4.01! Valid CSS!