Zum Artikel springen


Informations-Steckbrief - Tschad Flagge des Tschads

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau. Es ist geplant sie zu einer ausführlichen Informationsseite über Tschad auszubauen.

neu Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung) des Auswärtigen Amtes vom 05.10.2021 - Aktuelles:

Politische Transition
Nach dem gewaltsamen Tod von Staatspräsident Idriss Déby Itno hat ein Militärischer Übergangsrat unter Führung seines Sohnes Mahamat Idriss Déby Itno die Macht übernommen. Das Land befindet sich in einer politischen Transitionsphase.

Am 2. Oktober 2021 wurde eine angemeldete Demonstration der Oppositiongruppe Wakit Tama unter Einsatz von Gewalt aufgelöst nachdem der Protestzug von der zugelassenen Route abgewichen war. Wakit Tama hat angekündigt, künftig unangemeldet demonstrieren zu wollen.

COVID-19
Die Ausbreitung von COVID-19 kann weiterhin zu Einschränkungen im internationalen Luft- und Reiseverkehr und Beeinträchtigungen des öffentlichen Lebens führen.

Weiterhin gilt besondere Vorsicht bei allen Reisen und die Kenntnisnahme der fortlaufend aktualisierten Infobox zu COVID-19/Coronavirus. Wichtig ist bei Einreise nach Deutschland die Beachtung der geltenden Corona-Einreiseverordnung. Benötigt wird der Nachweis über eine vollständige Impfung oder die Genesung oder einen aktuellen negativen COVID-19-Test.

Epidemiologische Lage
Tschad ist von COVID-19 weiterhin betroffen. Aktuelle und detaillierte Zahlen bietet die Weltgesundheitsorganisation WHO.

Einreise
Bei der Einreise muss ein negativer PCR-Test vorgelegt werden, der nicht länger als 72 Stunden zurückliegen darf. Hiervon befreit sind im Tschad Geimpfte bei Vorlage einer tschadischen Impfbescheinigung. Zusätzlich sind alle einreisenden Flugpassagiere verpflichtet, noch vor der Sicherheitskontrolle und Gepäckabholung einen kostenpflichtigen Antigen-Schnelltest oder PCR-Test durchführen lassen, der 20.000 FCAF (umgerechnet ca. 30 Euro oder 40 US-Dollar) kostet. Ab einem Aufenthalt von sieben Tagen muss am siebten Tag ein PCR-Test durchgeführt werden. Die Maßnahmen gelten nicht für Kinder unter zwölf Jahren.

Bei der Ausreise aus dem Tschad muss ein negativer PCR-Test und / oder - je nach Zielland - ein gültiger COVID-Impfnachweis vorgelegt werden. PCR-Tests für nicht geimpfte Passagiere erfolgen am Flughafen (25.000 FCAF, ca. 37,50 Euro), können aber auch im "Hôpital Général de Référence Nationale" (HGRN) oder der Klinik "Programme National de Tuberculose" (PNT) erfolgen. In Tschad Geimpfte benötigen für die Ausreise nur dann einen PCR-Test, wenn er Voraussetzung für die Einreise im Zielland ist.

Durch- und Weiterreise
Die Land- und Luftgrenzen sind grundsätzlich geöffnet.

Reiseverbindungen
Der tschadische Luftraum ist für den kommerziellen Flugverkehr geöffnet.

Beschränkungen im Land
Auf Basis der regionalen Infektionslage können jederzeit örtliche Maßnahmen wie z.B. Ausgangssperren oder Zugangssperren zu einzelnen Städten verhängt werden.

Hygieneregeln
Es gilt die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Die Nichtbefolgung ist unter Strafe gestellt. Abstands- und Hygieneregeln sind einzuhalten.

Empfehlungen

Name Kurzform:   Tschad  
Name Vollform:   Republik Tschad  
Eigenname(n):   Djumhuriyat Tchad, République du Tchad  
Bezeichnung der Staatsangehörigen:   Tschader (in)  
Adjektiv:   tschadisch  
Amtssprache:   Arabisch, Französisch  
Hauptstadt:   N´Djamena  
Staatsform:   Präsidialdemokratie  
Staatsoberhaupt:   Mahamat Déby als Übergangspräsident außerhalb der Verfassungsordnung (seit 20.04.2021)  
Regierungschef:   Albert Pahimi Padacké (seit 26.04.2021) einer Übergangsregierung, die außerhalb der verfassungsmäßigen Ordnung gebildet wurde  
Außenminister:   Chérif Mahamat Zene (seit 02.05.2021) außerhalb der Verfassungsordnung  
Fläche:   1.284.000 km²  
Einwohner:   10.111.337 (Stand Juli 2008) 1  
Human Development Index:   0,372 = Rang 184 von 187 2  
Korruptionswahrnehmungsindex:   1,6 = Rang 173 von 180 3  
Nationalfeiertag:   11. August (Unabhängigkeitstag)  
Währung:   CFA-Franc = 100 Centimes  
Mitgliedschaften:   Vereinte Nationen, Blockfreienbewegung, OAD Islamische Konferenz, IWF (Internationaler Währungsfonds), CEMAC (Wirtschafts- und Währungsgemeinschaft Zentralafrikas), CEEAC (Wirtschaftsgemeinschaft der Staaten Zentralafrikas), UDEAC (Zentralafrikanische Zoll- und Wirtschaftsunion), CEN-SAD (Gemeinschaft der Staaten der Sahel- und Saharazone), CoMiFAC, ABN, CILSS (Ständiger Zwischenstaatlicher Ausschuss zur Dürrebekämpfung in der Sahelregion), OTAC; CBLT (Tschadbecken-Kommission), CEBEVIRHA ( Wirtschaftskommission für Viehzucht, Fleisch und Fischfang), OIF (Organisation frankophoner Staaten). 4  
Unabhängigkeit:   11.08.1960 von Frankreich  
Zwei- bzw. Drei-Buchstaben-Code
nach der Norm DIN EN ISO 3166-1:
  TD/TCD  
Olympische Länderkürzel:   CHA  
Kfz-Kennzeichen:   TD  
Internationale Vorwahl:   +235  
Internet Top Level Domain:   .td  
Zeitzone Universal Time Coordonné:   + 1 Stunde  
Zeitzone Mitteleuropäische Zeit:   Mitteleuropäische Zeit  
Nachgewiesene Ölreserven:   0,9 Mrd. Barrel (Stand: Juni 2005)  

Auf der Homepage des Auswärtigen Amtes finden Sie unter anderem folgende Informationen:

Quellen: 1 CIA World Factbook, 2 Human Development Report 2013, 3 Transparency International Korruptionswahrnehmungsindex 2008, 4 Auswärtiges Amt

Sollten Ihnen Fehler oder Links die nicht stimmen auffallen, bitte ich Sie mich unter folgender E-Mail-Adresse webmaster@afrikaman.de zu informieren. Auch konstruktive Kritik und Anregungen können Sie an o.a. Adresse senden.

Hier geht's zur Länderliste oder zum Seitenanfang.

Valid HTML 4.01! Valid CSS!