Zum Artikel springen


Theo-Ben Gurirab

Theo-Ben Gurirab geboren am 23.01.1938 in Usakos ist seit dem 20. März 2005 Parlamentspräsident der Republik Namibia.
1960 erwarb er das Lehrer-Diplom am Augustineum-College in Okahandja. 1962 verließ er Namibia und ging nach Tansania ins Exil. Dort erhielt er 1963 ein Stipendium der Vereinten Nationen und erwarb 1971 ein Diplom in Internationaler Politikwissenschaft an der University of Pennsylvania in Philadelphia, USA. 1972 bis 1986 war er Chef der SWAPO-Vertretung bei den Vereinten Nationen. Von März 1990 bis zu seiner Ernennung zum Premierminister am 28. August 2002 war er der Erste Außenminister Namibias. Das Amt des Premierministers begleitete er bis zum 20. März 2005. Als Außenminister war er 1999 und 2000 auch Präsident der Generalversammlung der Vereinten Nationen.
Gurirab ist verheiratet und hat zwei erwachsene Söhne.

Logo Wikipedia EnzyklopädieDer Inhalt dieser Seite wurde von mir der Online Enzyklopädie Wikipedia zur Verfügung gestellt. Schauen Sie doch mal auf http://de.wikipedia.org vorbei.

Sollten Ihnen Fehler oder Links die nicht stimmen auffallen, bitte ich Sie mich unter folgender E-Mail-Adresse webmaster@afrikaman.de zu informieren. Auch konstruktive Kritik und Anregungen können Sie an o.a. Adresse senden.

Valid HTML 4.01! Valid CSS!

Hier geht´s zum Personenlexikon oder zum Seitenanfang.