Zum Artikel springen


Informations-Steckbrief - Libyen Flagge von Libyen

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau. Es ist geplant sie zu einer ausführlichen Informationsseite über Libyen auszubauen.

neu  Reise- und Sicherheitshinweise (Reisewarnung und COVID-19-bedingte Reisewarnung) des Auswärtigen Amtes vom 14.10.2021 - Aktuelles: Vor Reisen nach Libyen wird gewarnt.

COVID-19
Die Ausbreitung von COVID-19 kann zu Einschränkungen im internationalen Luft- und Reiseverkehr und Beeinträchtigungen des öffentlichen Lebens führen.

Epidemiologische Lage
Libyen ist von COVID-19 sehr stark betroffen. Landesweit sind die Infektionszahlen hoch, das Gesundheitssystem ist überlastet. Libyen ist als Hochrisikogebieteingestuft. Aktuelle und detaillierte Zahlen bieten das libysche National Center of Disease Control und die Weltgesundheitsorganisation WHO.

Einreise
Die Einreise ist grundsätzlich sowohl für libysche Staatsangehörige als auch Ausländer mit gültigem Visum möglich. Die Grenzübergänge nach Tunesien sind geöffnet, es bestehen in eingeschränktem Umfang Flugverbindungen ins Ausland.

Beschränkungen im Land
Der nationale Flugverkehr sowie der Bahn- und Busverkehr im Land wurden wieder aufgenommen. Ausgangssperren können kurzfristig und regional verhängt werden.

Hygieneregeln
Es gibt aktuell keine Maskenpflicht, Abstandsregeln werden kaum eingehalten.

Empfehlungen

Name Kurzform:   Libyen  
Name Vollform:   Republik Libyen  
Eigenname(n):   al-Jumhuriyyah al-Libiyyah  
Bezeichnung der Staatsangehörigen:   Libyer(in)  
Adjektiv:   libysch  
Amtssprache:   Arabisch  
Hauptstadt:   Tripolis  
Staatsform:   Übergangsregierung  
Staatsoberhaupt:   Präsidialrat-Vorsitzender Younes Mnefi  
Regierungschef:   Abdul Hamid Mohammed Dbaibah  
Außenministerin:   Najla Mangouch  
Fläche:   1.759.540 km²  
Einwohner:   6.173.579 (Stand Juli 2008) 1  
Human Development Index:   0,784 = Rang 55 von 187 2  
Korruptionswahrnehmungsindex:   2,6 = Rang 126 von 180 3  
Nationalfeiertag:   1. September (Jahrestag Revolution 1969)  
Währung:   Libyscher Dinar = 1000 Dirham  
Mitgliedschaften:   VN (seit 14.12.1955), Arabische Liga (seit 28.03.1953 *), AU (seit 09.07.2002; in der Vorgängerorganisation der OAE seit 25.05.1963), OPEC (seit 04.06.1962), OAPEC (seit 09.01.1968), OIC (seit 25.09.1969), IWF (seit 17.09.1958), Union des Arabischen Maghreb (seit 17.02.1989), Cen-Sad (seit 04.02.1998) 4  
Unabhängigkeit:   24.12.1951 von Italien  
Zwei- bzw. Drei-Buchstaben-Code
nach der Norm DIN EN ISO 3166-1:
  LY/LBY  
Olympische Länderkürzel:   LBA  
Kfz-Kennzeichen:   LAR  
Internationale Vorwahl:   +218  
Internet Top Level Domain:   .ly  
Zeitzone Universal Time Coordonné:   + 1 Stunde  
Zeitzone Mitteleuropäische Zeit:   Mitteleuropäische Zeit  
Nachgewiesene Ölreserven:   39,1 Mrd. Barrel (Stand: Juni 2005)  

* Libyen kündigte am 24.10.2002 den Austritt an. Dieser wäre ein Jahr später in Kraft getreten. Am 16.01.2003 zog Libyen die Kündigung zurück. Am 03.04.2003 kündigte Libyen erneut und am 25.05.2003 hat es die Kündigung wieder zurückgenommen.

Auf der Homepage des Auswärtigen Amtes finden Sie unter anderem folgende Informationen:

Quellen: 1 CIA World Factbook, 2 Human Development Report 2013, 3 Transparency International Korruptionswahrnehmungsindex 2008, 4 Auswärtiges Amt

Sollten Ihnen Fehler oder Links die nicht stimmen auffallen, bitte ich Sie mich unter folgender E-Mail-Adresse webmaster@afrikaman.de zu informieren. Auch konstruktive Kritik und Anregungen können Sie an o.a. Adresse senden.

Hier geht's zur Länderliste oder zum Seitenanfang.

Valid HTML 4.01! Valid CSS!