Zum Artikel springen


Geschichte

Informations-Steckbrief - Algerien Flagge von Algerien

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau. Es ist geplant sie zu einer ausführlichen Informationsseite über Algerien auszubauen.

neu Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung) des Auswärtigen Amtes vom 15.10.2021 - Aktuelles: Die Ausbreitung von COVID-19 kann weiterhin zu Einschränkungen im internationalen Luft- und Reiseverkehr und Beeinträchtigungen des öffentlichen Lebens führen.

Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen nach Algerien wird gewarnt. Dies gilt mit Wirkung vom 17. Oktober 2021 nicht mehr.

Epidemiologische Lage
Algerien ist von COVID-19 weiterhin betroffen. Algerien ist als Hochrisikogebiet eingestuft. Mit Wirkung vom 17. Oktober 2021 gilt dies nicht mehr. Aktuelle und detaillierte Zahlen bieten die algerische Presseagentur und die Weltgesundheitsorganisation WHO.

Einreise
Die Einreise nach Algerien ist derzeit nur auf dem Luftweg möglich. Die Land- und Seegrenzen bleiben weiterhin für den regulären Personenverkehr geschlossen.

Bei Einreise ist ein negativer PCR-Test, der nicht älter als 36 Stunden (ab Entnnahme des Abstrichs) ist, nachzuweisen und ein Gesundheitsfragebogen ausgefüllt vorzulegen. Zusätzlich wird nach Ankunft in Algier am Flughafen ein Antigentest durchgeführt, der für alle Reisenden verpflichtend ist. Der kostenpflichtige Test kann in Dinar (1600 Dinar) oder in Devisen (10 €, 12 USD), oder online bezahlt werden.

Die Pflicht zur Vorlage eines PCR-Tests und zur Durchführung eines Antigentests besteht auch für geimpfte oder genesene Personen.

Durch- und Weiterreise
Der nationale Flugverkehr findet statt. Der öffentliche Personennahverkehr ist an den Wochenenden zwischen den einzelnen Wilayas (Amtsbezirke) und innerhalb der Wilayas eingestellt. Taxis verkehren normal, allerdings nicht während der nächtlichen Ausgangssperre.

Reiseverbindungen
Es finden regelmäßig Flüge von verschieden Städten mit unterschiedlichen Fluggesellschaften von und nach Algerien statt.

Beschränkungen im Land
In vielen Provinzen, darunter Algier und Oran, besteht eine nächtliche Ausgangssperre. Öffentliche Strände, Kultur- und Sporteinrichtungen sind geschlossen. Aufgrund von örtlichen Infektionsherden können lokale Behörden jederzeit auch kurzfristig weitere einschränkende Anordnungen verfügen.

Hygieneregeln
Außerhalb der eigenen Wohnung gilt die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Dies gilt auch für Fahrten in Kraftfahrzeugen. Zu anderen Personen muss ein Sicherheitsabstand von 1,5 Metern eingehalten werden.

Die Einhaltung aller vorgenannten Maßnahmen wird durch die staatlichen Sicherheitskräfte (Polizei, Gendarmerie) kontrolliert.

Empfehlungen

Name Kurzform:   Algerien  
Name Vollform:   Demokratische Volksrepublik Algerien  
Eigenname(n):   El-djumhuriya el-djazairiya ed dimukratiya esch-schaâbiya  
Bezeichnung der Staatsangehörigen:   Algerier(in)  
Adjektiv:   algerisch  
Amtssprache:   Arabisch, Mazirisch, Französisch  
Hauptstadt:   Algier  
Staatsform:   Volksrepublik  
Staatsoberhaupt:   Abdelmadjid Tebboune (seit 19.12.2019)  
Regierungschef:   Aimen Benabderrahmane (seit 30.06.2021)  
Außenminister:   Ramtane Lamrama (seit 07.07.2021)  
Fläche:   2.381.741 km²  
Einwohner:   33.769.669 (Stand Juli 2008) 1  
Human Development Index:   0,717 = Rang 93 von 187 2  
Korruptionswahrnehmungsindex:   3,2 = Rang 92 von 180 3  
Nationalfeiertag:   1. November (Beginn des Unabhängigkeitskampfes 1954)  
Währung:   Algerische Dinar = 100 Centimes  
Mitgliedschaften:   Vereinte Nationen, ECOSOC (Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen ), ILO (Internationale Arbeitsorganisation), WHO (Weltgesundheitsorganisation), FAO (VN-Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation), ITU (Internationale Fernmeldeunion), UPU (Weltpostverein), ICAO (Internationale Zivilluftfahrt-Organisation), UNICEF (Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen), UNIDO (Organisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung), IAWA (International Association of Wood Anatomists), Weltbank, IWF (Internationaler Währungsfonds), AU (Afrikanische Union), Arabische Liga, OPEC (Organisation Erdöl exportierender Staaten), UMA (Union des Arabischen Maghreb) 4  
Unabhängigkeit:   05.07.1962 von Frankreich  
Zwei- bzw. Drei-Buchstaben-Code
nach der Norm DIN EN ISO 3166-1:
  DZ/DZA  
Olympische Länderkürzel:   ALG  
Kfz-Kennzeichen:   DZ  
Internationale Vorwahl:   +213  
Internet Top Level Domain:   .dz  
Zeitzone Universal Time Coordonné:   + 1 Stunde  
Zeitzone Mitteleuropäische Zeit:   Mitteleuropäische Zeit  
Nachgewiesene Ölreserven:   11,8 Mrd. Barrel (Stand: Juni 2005)  

Auf der Homepage des Auswärtigen Amtes finden Sie unter anderem folgende Informationen:

Quellen: 1 CIA World Factbook, 2 Human Development Report 2013, 3 Transparency International Korruptionswahrnehmungsindex 2008, 4 Auswärtiges Amt

Sollten Ihnen Fehler oder Links die nicht stimmen auffallen, bitte ich Sie mich unter folgender E-Mail-Adresse webmaster@afrikaman.de zu informieren. Auch konstruktive Kritik und Anregungen können Sie an o.a. Adresse senden.

Hier geht's zur Länderliste, zur Geschichtsseite oder zum Seitenanfang.

Valid HTML 4.01!Valid CSS!