Zum Artikel springen


Informations-Steckbrief - Kamerun Flagge von Kamerun

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau. Es ist geplant sie zu einer ausführlichen Informationsseite über Kamerun auszubauen.

neu Aktuelle Hinweise des Auswärtigen Amtes vom 26.06.2017:
In den anglophonen Regionen North-West und South-West (in und um Bamenda und Buea) hat sich die Lage nach den Unruhen seit Jahresanfang 2017 beruhigt, es kann jedoch weiterhin zu Ausschreitungen kommen. Reisende sollten die lokalen Medien verfolgen und Demonstrationen und größere Menschenansammlungen unbedingt meiden.
Aufgrund eines erhöhten Anschlags- und Entführungsrisikos für Staatsangehörige westlicher Staaten wird bis auf weiteres von Reisen in entlegene Gebiete Kameruns eindringlich abgeraten.
Darüber hinaus wird zu erhöhter Aufmerksamkeit vor allem auf öffentlichen Plätzen, beim Besuch internationaler Einrichtungen sowie an exponierten touristischen Sehenswürdigkeiten, geraten.

Name Kurzform:   Kamerun  
Name Vollform:   Republik Kamerun  
Eigenname(n):   République du Cameroun,
Republic of Cameroon
 
Bezeichnung der Staatsangehörigen:   Kameruner(in)  
Adjektiv:   kamerunisch  
Amtssprache:   Französisch, Englisch  
Hauptstadt:   Jaunde  
Staatsform:   Präsidialrepublik  
Staatsoberhaupt:   Paul Biya (seit November 1982)  
Vertreter des Staatsoberhaupts:   Parlamentspräsident  
Regierungschef:   Philémon Yang (seit 30.06.2009)  
Parlamentspräsident:   Cavaye Yeguie Djibril (seit 26.06.2001)  
Außenminister:   Lejeune Mbella Mbella (seit 02.10.2015)  
Fläche:   465.458 km²  
Einwohner:   18.467.692 (Stand Juli 2008) 1  
Human Development Index:   0,504 = Rang 152 von 187 2  
Korruptionswahrnehmungsindex:   2,3 = Rang 141 von 180 3  
Nationalfeiertag:   20. Mai (Volksabstimmung über Vereinigte Republik Kamerun)  
Währung:   CFA-Franc = 100 Centimes  
Mitgliedschaften:   Vereinte Nationen und Unterorganisationen, Konferenz der Blockfreien, AU (Afrikanische Union) und mehrere Unterorganisationen, EU-AKP (Mitgliedstaat der Konvention von Cotonou), CEMAC (Zentralafrikanische Wirtschafts- und Währungsunion), APPA (African Petroleum Producer's Association), Francophonie, Commonwealth, WTO (Welthandelsorganisation), mit Sitz in Jaunde: CSSA (Conseil Supérieur du Sport en Afrique), OAPI (Organisation Africaine de la Propriété Intellectuelle), OCEAC (Organisation de Coordination pour la Lutte contre les Grandes Endémies en Afrique Centrale), CAPTAC (Conférence des Administrations des Postes et Télécommunications de l'Afrique Centrale), OHADA (Organisation pour l'Harmonisation du Droit en Afrique) 4  
Unabhängigkeit:   Ostkamerun 01.01.1960 von Frankreich, Westkamerun (zugleich Vereinigung) 1.10.1961 von Großbritanien  
Zwei- bzw. Drei-Buchstaben-Code
nach der Norm DIN EN ISO 3166-1:
  CM/CMR  
Olympische Länderkürzel:   CMR  
Kfz-Kennzeichen:   CAM  
Internationale Vorwahl:   +237  
Internet Top Level Domain:   .cm  
Zeitzone Universal Time Coordonné:   + 1 Stunde  
Zeitzone Mitteleuropäische Zeit:   Mitteleuropäische Zeit  

Nigeria räumt Bakassi-Halbinsel.

Auf der Homepage des Auswärtigen Amtes finden Sie unter anderem folgende Informationen:

Quellen: 1 CIA World Factbook, 2 Human Development Report 2013, 3 Transparency International Korruptionswahrnehmungsindex 2008, 4 Auswärtiges Amt

Sollten Ihnen Fehler oder Links die nicht stimmen auffallen, bitte ich Sie mich unter folgender E-Mail-Adresse webmaster@afrikaman.de zu informieren. Auch konstruktive Kritik und Anregungen können Sie an o.a. Adresse senden.

Valid HTML 4.01! Valid CSS!

Hier geht´s zur Länderliste oder zum Seitenanfang.